Ihr Lieben,

vor über einem Jahr erkrankte mein lieber Freund, Pastor Klaus Sparla von der Vinyard-Gemeinde in Ziegelstein, an Krebs. Viele Gebete und Therapien führten nicht zu einer Besserung. Aber Klaus und seine Familie blieben fest im Glauben, dass er gerettet und gesund werden würde. Über eine vielversprechende Behandlung gab es für seine Krebsart noch keine Studien und so lehnte die Krankenkasse den Antrag auf Kostenübernahme ab. Dreimal. Beim dritten Widerspruch und nach vielen Gebeten benutzte Gott einen Arzt aus Nürnberg, der nicht gläubig ist und stellte einen neuen Kontakt zur Krankenkasse her. Da endlich kam es zu Gesprächen und nun zur Übernahme der Kosten. Klaus geht es bereits besser. Er dankt Gott nun dafür, dass die Heilung bereits begonnen hat.

Bitte dankt dem Herrn mit uns, dass Klaus‘ Heilung begonnen hat. Preist den Herrn!
Und bitte betet, dass die Heilung vollständig sein wird, und Klaus seinen Dienst wieder aufnehmen kann.

Gott segne Eure 21 Tage Gebet reichlich!

LG
Stephan